Brain-Y - multifunktionaler Chip - Körperaufric...

Brain-Y - multifunktionaler Chip - Körperaufrichtung, E-Smog Schutz


biophysio-logo

 

Brain-Y  brainY_alu_wlan_19   Der HandyPlusChip

Der multifunktionaler Chip - entwickelt aus der Wissenschaft von Quantenphysik & Medizin


Das Original von Klaus Eikenberg, BioPhysio, Medicall Wellness.

Neu*
G5: Alle unsere Brain-Y Produkte modulieren die G5 Frequenzen.


Was ist Brain-Y
Ein programmiertes hauchdünnes selbstklebendes Metall-bedampftes Kunststoffplättchen, das programmiert wurde, um Strahlungs-Energie von ‚negativ‘ auf ‚positiv‘ zu modulieren.

Was bewirkt Brain-Y
• Der Chip verwandelt negative in positive Energie bzw. verstärkt positive Energie während der Übertragung.
• ‚Der Chip‘ aktiviert die Selbstregulierungskräfte des Körpers z. B. bei orthopädischen
Fehlstellungen
• ‚Der Chip‘ schützt vor schädlichen Strahlungen

Handy_mit_Brain-Y_Alu_Chip

Einsatzorte
‚Der Chip‘ kann eingesetzt werden auf allen Gegenständen die selbst Strahlungsenergie abgeben bzw. starker Strahlung ausgesetzt sind und am menschlichen Körper z.B.
Der 1,2 mm dicke Alu Chip oder Folien-Aufkleber für:
• Handy, Smartphone
  (Rückseite mittig Nähe der Taschenlampe oder unter dem Deckel auf dem Akku)
• DECT-Telefon
  (Rückseite oder im Gehäuse, Sation u. flexibler Hörer)
• Computer / Laptop / Tablet / Spielkonsolen
• Bluetooth Geräte
• TV
• Funkmaus
• Als Schmuckstück (z.B. auf einem Anhänger)

• Babyphone 
• usw.

NEU
Der starke 2,7 mm dicke Alu Chip für:
• 
Auto / Elektro-Auto
• Smart Meter (digitale Stromzähler), etc.
• W-Lan Router
• usw.

G5: Alle unsere Brain-Y Produkte modulieren die G5 Frequenzen.

brainY_alu_wlan_19

Einsatz- / Anwendungsmöglichkeiten
1. Gesundheits-Call / Fernheilung per Telefon (Voraussetzung: der ANRUFER wählt die Telefonnummer u n d hat den Chip auf seinem Handy angebracht):
z.B. zur Anregung der Selbstregulation des Atlas-Wirbels und der Wirbelsäule (Beinlängendifferenz / Beckenschiefstand) und den Folgen eines Schiefstandes sowie zum Ausgleich beider Gehirnhälften (linke Gehirnhälfte meistens überbelastet).
Behandlungsbeispiel:
Therapeut aktiviert Energie – schickt kraftvolle Gedanken ‚Ich wünsche Dir alles….‘ - Patient hält Telefon 30 sec. an das linke Ohr / 30 sec. an das rechte Ohr - Es sollte während der Behandlung nicht gesprochen werden!
2. a) Aktivierung der Selbstregulation (durch modulierte Funkwelle)
b) (Voraussetzung: beide Parteien haben den Chip am Telefon angebracht)

Therapeut aktiviert Energie – schickt aufbauend positive Gedanken.
Patient legt das Telefon 3 – 4 Minuten direkt auf die wahrgenommene Störzone.
3. Verstärkung des Bewusstseins
Lehrer / Heiler verstärkt Energie während des Gesprächs – Schüler empfängt die Energie gereinigt und kraftvoll.

Obigen Text verwenden wir mit freundlicher Genehmigung von BioPhysio UG, Klaus Eikenberg, Hellweg 2, 59423 Unna, www.biophysio.de.

Entwickler:
Gefertigt von Klaus Eikenberg, von -BioPhysio, Medicall Wellness- nach dem goldenen Schnitt der Fibonacci Geometrie, beruhend auf dem Quantenvakuumprinzip des kroatischen Physikers und Elektroingenieurs Nikola Tesla und dem Multiwellenoszillator des russischen Erfinders Georges Lakhovsky.


Videos:
Mit Klaus Eikenberg dem Entwickler über X-Powerlight und wie es zur Entstehungsidee des BrainY kam:

Klaus Eikenberg Vortrag: Aktivierung der Selbstregulierung im Haltungsapparat Biopysio UG
       >> https://www.youtube.com/watch?v=Hj30_ll-Y5w

Mit Lichtimpulsen den Körper aufrichten
Corina Wohlfeil-Großer und Klaus Eikenberg, erklären wie X-Powerlight funktioniert:
       >> https://www.youtube.com/watch?v=Eh6QcJ9XiJc

Von Welt im Wandel:
Mit Licht Rückenschmerzen heilen - Die Revolution in der Informationsmedizin
       >> https://www.youtube.com/watch?v=80uTEgroASc    


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand